Stadttheater Olten AG
Frohburgstrasse 1
4601 Olten
+41 62 289 70 00
+41 62 289 70 01
Zu Gast  |  20. November 2022 17:00 - 19:00 Uhr

Sinfoniekonzert Stadtorchester Olten

Unter der Leitung von André Froelicher werden zwei bedeutende Werke der späten  Romantik von Peter Tschaikowski (1840-1893) und Antonin Dvorak (1841-1904) aufgeführt.

Der erste Teil ist dem Violinkonzert D-Dur op. 35 von P. Tschaikowski (1840-1893) gewidmet. Solist in diesem Werk, das höchstes technisches Können und brillante Virtuosität erfordert, ist Alexandre Dubach, der mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Thuner Geigenvirtuose. Dubach gilt zudem als anerkannter Paganini-Spezialist und -Kenner. Bereits anlässlich des Sinfoniekonzerts 2018 durfte das Stadtorchester zusammen mit Alexandre Dubach ein Werk aufführen, nämlich das Violinkonzert D-Dur op. 77 von J. Brahms.

Im zweiten Teil wird die Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88 des böhmischen Komponisten A. Dvorak (1841-1904) aufgeführt, eine schwungvolle, musizierfreudige Sinfonie.

Das Stadtorchester und der Solist freuen sich auf ein zahlreich erscheinendes Publikum.

Die Plätze im Konzertsaal sind nicht nummeriert, es findet kein Vorverkauf statt.

Türöffnung eine Stunde vor Beginn.

Eintrittspreise: Erwachsene Fr. 40.-, Jugendliche Fr. 20.-, Kinder gratis

Sinfoniekonzert Stadtorchester Olten
Veranstaltung teilen
Zurück zur Übersicht