Nächste Veranstaltungen

alle Veranstaltungen anzeigen
18
Mai
28
Mai
  • 29. Oltner Kabarett-Tage

Mittwoch, 18. Mai 2016
Samstag, 28. Mai 2016

Kabarett am Puls der Zeit

Olten wird zum 29. Mal zum Schmelztiegel der gesamten deutschsprachigen Kabarett-Bühnen: Ein elftätiges Festival ohne Unterbruch, über 50 Künstlerinnen und Künstler, zehn verschiedene Spielorte in der ganzen Stadt und der Region: Das grösste und bedeutendste Schweizer Satire-Festival geht in die 29. Runde. Die Oltner Kabarett-Tage beleuchten die Vielfalt und aktuellen Strömungen des deutschsprachigen Kabarettschaffens und zeigen Kunst, die etwas zu sagen hat. Eröffnet werden die Kabarett-Tage am 18. Mai mit der Verleihung des Schweizer Kabarett-Preises Cornichon an Alfred Dorfer.

Vorverkauf

Beginn
ab 09. März 2016, 08.00 Uhr für die Mitglieder
ab 06. April 2016, 08.00 Uhr für die Öffentlichkeit

zur Veranstaltung Tickets kaufen
6
Jun
  • Ausblick Konzert- und Theatersaison 16|17

Ausblick Konzert- und Theatersaison 16|17
Montag, 06. Juni 2016

Liebe Freundinnen und Freunde des Stadttheaters Olten
Sehr geehrte Damen und Herren

Gerne lade ich Sie zu einem Ausblick auf die kommende Saison 2016|17 ein:

„Am sächste sächste zweituusigundsächzäh am Sächsi“
Montag, 6. Juni 2016
18.00 – ca. 19.00 Uhr
Konzertsaal

  • Welche Aufführungen sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen?
  • Wie stellen Sie Ihr Programm zusammen, das Ihrem persönlichen Geschmack entspricht?

Im Anschluss wird Ihnen ein kleiner Apéro offeriert.

Damit wir in etwa die zu erwartende Anzahl Gäste abschätzen können, bitten wir Sie, sich bei uns anzumelden: info@stadttheater-olten.ch oder Telefon 062 289 7000.

Gerne können Sie aber auch einfach spontan kommen.

Ich freue mich auf Sie!

 

Herbert Schibler

Geschäftsführer

zur Veranstaltung
22
Okt
  • Oropax

Oropax
Samstag, 22. Oktober 2016

In der neuen Show «FADEN & BEIGESCHMACK» zieht sich der rote Faden durch und durcher. Der Faden wird zur Masche und diese zum Lockstoff.

Wollblutkomik umgarnt dunkle Maschenschaften.

Die Oropax-Show ist im ausgeblauderten Nähkästchen.

Selbstgestrickt häkeln die brüderlichen Wollpfosten im Wollby-Sorround.

Stepp by Steppdecke entstehen auf der Bühne Stickleitern, Wortspielkaskaden, einstürzende Maschenbauten und ein Wollmops.

Freu dich auf die grösste ungesättigte Unterhose, echte Kau-Boys, ökologische Fussabdrücke, das Robert-Koch-Studio, den Fried-doof der Hecken und neueste Altölflecken.

Ein stummer Freudenschrei ertönt im Saal ... Kommt jetzt der Mönch oder war es sein natürlicher Feind?

Ein Volker spinnt, Thomas ist häkelhaft.

Schlau stickt schlecht. Dumm strickt gut!

Brachial-filigrane Körper-Comedy und skurril-absurde Spontaneinlagen, dies ist das gute Gütesiegel des Chaos-Theaters.

Alles ist grotesk, geistreich und sinnfrei zugleich und vor allem eines: sehr humorwoll. Dart Vader, Pet Man, die Zahnfee und der Herz-Kasper können dies bezeugen.

Was aber ist mit dem Hirsch, der für sein Reh Wolle wollte? Bekam dieser eine RehWollte? Oder nur eine Rewoll-Lotion?

zur Veranstaltung