Stadttheater Olten AG
Frohburgstrasse 1
4601 Olten
+41 62 289 70 00
+41 62 289 70 01
Stadttheater Olten AG
05. Januar 2017

Neujahrskonzert

argovia philharmonic

Marc Kissóczy
Leitung

Leonora del Rio
Sopran

 

Programm

Lortzing, Der Wildschütz Ouvertüre

Zeller, "Sei nicht bös" aus der "Obersteiger"

Lortzing, Zar und Zimmermann Holzschuhtanz  

Strauss (Sohn), Tritsch-Tratsch-Polka, op. 214 

Kálmán, "Heia in den Bergen" aus "Die Czardasfürstin"

Strauss (Sohn), Lagunenwalzer

Strauss (Vater), Schwipslied aus "Eine Nacht in Venedig"

von Suppé, Dichter und Bauer Ouvertüre

--- Pause ---

Waldteufel, Espana - 6'

Luna, De Espana vengo - 6'   

Gimenez, La Boda de Luis Alonso

Bizet, Arlésienne Suite Nr. 2 - 3'     3. Satz, Menuet

Lehár, Lied der Vilja "Die lustige Witwe"

 

Neujahrskonzert

Wenn das argovia philharmonic zum Neujahrskonzert aufspielt, ist für einen gelungenen musikalischen Start ins neue Jahr gesorgt.

Das einzige professionelle Symphonieorchester zwischen den grossen Schweizer Zentren Basel, Bern, Luzern und Zürich wurde 1963 als Aargauer Symphonie Orchester gegründet und agiert seit 2013 unter neuem Namen. Der neue Name ist auch Programm: Mit Innovation, Publikumsnähe und einem hohen künstlerischen Niveau entfachte es das musikalische Feuer im Kanton Aargau neu – die Vervierfachung der Abonnenten innert Jahresfrist belegen diese Erfolgswelle.

Mit Marc Kissóczy steht dem Orchester im Neujahrskonzert ein langjähriger Freund vor: Es ist Tradition, dass er die Neujahrskonzerte des argoviaphil dirigiert.

Solistin ist die Sopranistin Leonora del Rio, gebürtige Argentinierin und in Deutschland aufgewachsen. Ihre Spezialität: Die grossen italienischen Opern – und die urwienerischen Klänge von Franz Lehár und Co.

zurück

Veranstaltung teilen