Stadttheater Olten AG
Frohburgstrasse 1
4601 Olten
+41 62 289 70 00
+41 62 289 70 01
Stadttheater Olten AG
07. Mai 2019

Kit Armstrong

Klavierrezital

Video

J. Haydn
Capriccio in C, Op. 58

C. P. E. Bach
Freie Fantasie in fis-Moll
H300/Wq67

W. A. Mozart
Klaviersonate Nr. 11 in A-Dur,
KV 331

***

J. S. Bach
Die Kunst der Fuge,
BWV 1080 (Auswahl)

W. A. Mozart
Fantasie für Klavier in f-Moll,
KV 608

L. v. Beethoven
Klaviersonate Nr. 14 in
cis-Moll, Op. 27, Nr. 2
«Mondscheinsonate»

Kit Armstrong

«Seit ich mich mit Musik beschäftige, sind es Bach und Mozart, die mir am nächsten sind», so Kit Armstrong. Das überrascht wenig und passt in den Rahmen, denn Kit Armstrongs Rezital wird ein Abend der Wunderkinder: Mozart und Bach gehören zu den Wunderkindern des 18. Jahrhunderts an, Kit Armstrong zu denjenigen unseres Zeitalters. Bereits mit neun Monaten begann der 1992 in Los Angeles geborene Kit Armstrong zu sprechen, wenig später konnte er rechnen und zählen. Mit fünf Jahren lernte er das Klavierspiel, hinzu kam die Komposition. Nur drei Jahre später fand sein Konzertdebut statt, weitere zwei Jahre danach wurde die erste eigene Komposition dem Publikum vorgestellt. Als reiche all dies nicht aus, um ihn mit diesem Charakteristikum des «Wunderkindes» zu beschreiben, studierte er als jüngster Student Klavier und Komposition an kalifornischen Universitäten und auch Physik, Mathematik, Biologie und Chemie. Also allemal ein bewundernswerter Künstler, der ein persönliches Programm zum Besten gibt, mit programmatischen Highlights seines musikalischen Werdegangs.

 

zurück

Veranstaltung teilen